Virtualisierung – günstig, schnell, einfach

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Die Technologie der Virtualisierung hat in Rechenzentren seit langem eine Daseinsberechtigung. Doch seit wenigen Jahren zeichnet sich ganz klar der Trend ab, die Virtualisierung auch im Mittelstand, in kleinen Büros und sowohl im Privatbereich zu finden. Hierbei spielen mehrere Faktoren eine klare Rolle:

  • Immer stärker werdende Server ermöglichen eine höhere Parallelisierung. Dadurch werden Server-Systeme in ihrer Anzahl deutlich verringert
  • Vereinfachte Administration schafft eine Basis, die selbst ohne Zertifizierung einfache Tätigkeiten und Wartungen an Systemen möglich machen
  • Ein nie dagewesener Aufschwung dieser Technologie ist nicht zuletzt durch die erhöhte Konkurrenz aufgekommen. Der einstige Primus und Vorreiter VMware hat durch Microsoft Hyper-V einen ernstzunehmenden Konkurrenten gewonnen. Ebenso bieten Citrix Xen und KVM Technologien, die jeden Anwendungsbereich zufriedenstellen sollten
  • Eine immer höher werdende Kompatibilität von Hardware und Software schaffen eine große Anzahl an Systemen in unterschiedlichsten Variationen

Die Erweiterung des Marktes lässt sich nahezu verlustfrei auf kleinere Umgebungen projezieren. Der Einsatz von Virtualisierung bringt somit viele Vorteile in Ihr Unternehmen.

  • Kostenersparnis – Wer weniger Hardware beschaffen muss, spart sich entsprechende Anschaffungskosten
  • Stromersparnis – Ebenso wie Sie die Anschaffung von Systemen sparen, nutzen diese natürlich auch in Summe weniger Strom
  • Angreiferschutz – Mit virtuellen Netzwerken und Systemen schützen Sie sich vor unbefugten Zugriffen
  • Ausfallsicherheit – Durch Technologien wie vMotion oder fault tolerance kann in einem Cluster ein Server komplett ausfallen, ohne Ihre Systeme zu beinträchtigen
  • Backups – Eine komplette Sicherung bedeutet nicht nur das Speichern Ihrer Systeme samt der Konfiguration und Daten, sondern eine sekundenschnelle Wiederherstellung ist auch möglich
  • Wartung – Die Skalierbarkeit ist besonders einfach. Ebenso wird eine Änderung in jeglicher Form dank Snapshots weniger risikoreich und verliert das Absolute eines klassischen Servers

Es gibt also keinen Grund mehr dem Begriff Virtualisierung aus dem Weg zu gehen.